Video abspielen

Aufstand oder Aussterben?!

Dieser Workshop ist als Interview gestaltet.

Extinction Rebellion heißt übersetzt etwa “Aufstand gegen das Aussterben”. Die junge Bewegung bezeichnet sich selbst als internationale gesellschaftspolitische Bewegung. Und sie sind international bekannt – Extinction Rebellion oder XR ein Begriff. Sie sind jung, alt, groß, klein, eine bunte Bewegung. Wo anderswo Mitglieder schwinden, kann XR sich kaum vor Zulauf halten. Was macht sie so attraktiv? Was bewirken sie? Worin und womit haben sie Erfolg? Ist Extinction Rebellion der neue zivilgesellschaftliche Akteur? Lars Werner von Extinction Rebellion berichtet von seinen Erfahrungen.

Hören und schauen Sie selbst herein.

Das Interview führte Alessia Zani vom Eine Welt Netz NRW.

Das Interview wurde am 05.05.2020 geführt.

Hierzu ist keine Anmeldung erforderlich. Das Interview kann jederzeit angeschaut werden.

Nutzen Sie auch gerne die Kommentarfunktion für Ihre inhaltlichen Fragen oder Äußerungen.

 

Lars Werner, 28 Jahre alt, ist seit September 2019 bei Extinction Rebellion aktiv. Er ist Psychologe und Aktivist. Wir könnten ihn als typisches Extinction-Rebellion-Mitglied bezeichnen – ein Mensch, der eine Form sucht, um seinen Sorgen, Ängsten und Wünschen Ausdruck zu verleihen. Und das hat ihm XR geboten.

https://extinctionrebellion.de/veranstaltungen/leipzig/introduktion-xr-f%C3%BCr-interessierte/

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.